At Vance
Latest Release
Facing Your Enemy

Facing Your Enemy

Release : 27.04.2012

Media :
CD

Members

Rick Altzi:

    vocals

Olaf Lenk:

    guitars

Kevin Kott

    drums

Chris Hill:

    bass

Ist es wirklich schon so lange her dass AT VANCE, die Band um Gitarrenmeister Olaf Lenk, ihr Debüt feierte? ”Ride The Sky“ ist bereits das achte Album der Bandgeschichte. Was ist also dieses Mal anders? Nicht wirklich viel, aber warum sollte eine Band, die ihren eigenen Sound so eindrucksvoll mit sieben Veröffentlichungen geschaffen und etabliert hat, eine Kurskorrektur vornehmen? Ihr neoklassisch inspirierter Power Metal ist stets melodisch und wird mit dem wahren Geist des 80er Jahre Hardrocks verwoben. Das Ergebnis kann nur nach AT VANCE klingen.

Die Veränderung besteht eigentlich nur aus einer Verfeinerung auf allen Gebieten. „Ride The Sky“ hat alles, was man von AT VANCE erwartet: blitzschnelle Kracher (“End Of Days”), riff-basierte Tracks (“Torn - Burning Like Fire”), stampfende Hymnen (“Ride The Sky”), kraftvoll-dramatische Songs (“Salvation Day”) und sogar eine Coverversion des Free-Klassikers „Wishing Well“. In “Farewell“ wird dem Sound der Band sogar noch ein progressiver Touch hinzugefügt.

Rick Altzi macht einen unglaublich guten Job mit den Vocals und Lenk kommt mit einigen der besten Tracks daher, die er je geschrieben hat und mit Gitarren Licks die ihres gleichen suchen.

AT VANCE wurden 1998 von Lenk, der zuvor schon als Gitarrist für die legendären VELVET VIPER, Soloalben und dem Progressive Projekt CENTERS in Erscheinung getreten war. Das AT VANCE Debüt “No Escape” lieferte 1999 den ersten Hinweis auf zukünftige Großtaten, die dann bereits ein Jahr spatter mit dem überraschend starken “Heart Of Steel” ihre Fortsetzung fand. 2001 folgte bereits das dritte Album “Dragonchaser”.
Nachdem man im Jahr 2002 bei AFM Records einen neuen Vertrag unterschrieb, kamen die Dinge für AT VANCE erst so richtig in Fahrt. Dem Album-Release von “Only Human” folgte eine Europa-Tour mit RHAPSODY und ANGEL DUST. Sänger Oliver Hartmann verlies danach aufgrund mangelnder Motivation fürs Touren die Band. Ein wertiger Ersatz war schnell in Mats Leven (ex- YNGWIE MALMSTEEN) gefunden. Lenk verbrachte daraufhin einige Monate mit Songwriting. Das Ergebnis war “The Evil In You”, ein überraschend in die Tiefe gehendes emotionales und frisches Album, gefolgt von einer Tour mit KAMELOT. Nach der Veröffentlichung von “Chained” (2005) tourten AT VANCE mit BRAINSTORM und MERCENARY. “Chained” stieg in skandinavischen Charts ein und zerstreute jeden Zweifel. Das letzte Album „VII“ führte den erfolgreichen Weg fort.

Nun steht also “Ride The Sky” zur Veröffentlichung an. AT VANCE haben ein neues Album fertiggestellt, das seines Gleichen sucht. Die Empfehlung  kann nur lauten: sich fallen lassen und genießen! Produziert und gemischt von Olaf Lenk und gemastert vom erfahrenen Mika Jussila (Finnvox Studios, Helsinki), ist das Ergebnis ein herausragendes Album voller Highlights. Stay “at-vanced”!
 

AT VANCE - Facing Your Enemy

AFM CD 366-2

Release Date: 27.04.2012

Format: CD


AT VANCE - Tokyo

AFM 368-2

Release Date: 15.04.2011

Format: Nur digital erhältlich.


AT VANCE - Decade

AFM CD 339-3

Release Date: 27.08.2010

Format: 2-CD


AT VANCE - Ride The Sky

AFM CD 289-2

Release Date: 18.09.2009

Format: CD


AT VANCE - VII

AFM CD 146-2

AFM CD 146-9

Release Date: 29.06.2007

Format: CD/ Ltd. Digipak


AT VANCE - Dragonchaser - ReRelease

AFM CD 126-2

Release Date: 23.06.2006

Format: CD


AT VANCE - Heart Of Steel - ReRelease

AFM CD 125-2

Release Date: 23.06.2006

Format: CD


AT VANCE - No Escape - ReRelease

AFM CD 124-2

Release Date: 23.06.2006

Format: CD


AT VANCE - Chained

AFM CD 092-2

Release Date: 11.04.2005

Format: CD


AT VANCE - The Evil In You

AFM CD 067-2

Release Date: 19.05.2003

Format: CD/ Ltd. 2-CD


AT VANCE - Only Human

AFM CD 055-2

Release Date: 25.02.2002

Format: CD


Pics:

AV_FYE_P02.jpgAV_FYE_P03.jpgAV_FYE_P04.jpgAV_FYE_P05.jpgAV_FYE_P06.jpgAV_FYE_P07.jpgAV_RTS_P01(1).jpgAuswahlbild_neu Kopie.jpg

Live-Pics:

at_vance_live_01.jpgat_vance_live_02.jpgat_vance_live_03.jpg