Buried In Black
Latest Release
Black Death

Black Death

Release : 10.06.2011

Media :
CD

Members

Ron Brunke:
    vocals

Ben Liepelt:
    guitar

Etienne Belmar:
    guitar

Torsten Eggert:
    bass

Sören Teckenburg:
    drums

Die Hamburger Death-Metal-Band BURIED IN BLACK wurde Anfang 2008 durch Ben Liepelt (ex Mad Doggin) und Ron Brunke (ex Nayled) gegründet. In den Folgemonaten schlossen sich Torsten Eggert (ex Dark Age), Sören Teckenburg und Etienne Belmar (ex Undercroft/Lobotomy) der Band an und komplettierten die Besetzung.

Während des ersten Songwriting-Prozesses nutzten BURIED IN BLACK die Zeit, um die Stärken der Mitglieder zu bündeln.

„Wir kommen alle aus unterschiedlich ausgerichteten Metal-Bands. Diese Vielfalt an Facetten, gepaart mit den Einflüssen alter Death-Metal Großmeister, hat unseren Sound geformt,“ resümiert Sänger Ron Brunke.

Zu hören war das erstmals auf dem 7-Song-Demo „Arms Of Armageddon“, das 2009 im „Kick That...“ Studio von Markus Geiger entstand. Der Metal Hammer kürte das Erstwerk aus dem Hause BURIED IN BLACK in seiner Ausgabe 04/10 zum Demo des Monats!

Live überzeugten BURIED IN BLACK unter anderem im Vorprogramm von Maroon, Disbelief, Maintain, Dark Age und All That Remains. Ende 2010 unterschrieb die Band bei AFM Records und begab sich ins „rekorder“-Studio Hamburg. Dort entstand mit dem Hamburger Urgestein Bunker an den Reglern „Black Death“.

Gitarrist Ben Liepelt: „Uns war vor allem wichtig, dass die Platte auch nach uns klingt und die echte Energie rüberkommt, die wir bei unseren Live-Shows abliefern. Wir wollten keine tot-editierte Plastik-Produktion. Hier spielt eine echte Band und das hört man auch.“
 

BURIED IN BLACK - Black Death

AFM CD 347-2

Release Date: 10.06.2011

Format: CD


Pics:

Buried_In_Black-pics-1105131311-0.jpgBuried_In_Black-pics-1105131311-1.jpg

No Video available.