Debauchery
Latest Release
Germany's Next Death Metal

Germany's Next Death Metal

Release : 25.03.2011

Media :
Ltd. Digipak

Members

Thomas Gurrath:
    vocals,guitar

Juli Paul:
    bass

Andreas Donadel:
    drums

Dieter Bohlen sucht den Superstar. Heidi Klum sucht nach Topmodels. Im Dschungelcamp suhlen sich B-Promis im Dreck. Die deutsche Unterhaltungskultur am Boden. Doch Hilfe naht! DEBAUCHERYs neues Werk „Germany’s Next Death Metal“ ist ein Stinkefinger in Richtung Massenmedien.

Thomas Gurrath – dieser Mann spaltet die Nation. Für Schlagzeilen war der DEBAUCHERY Frontmann schon immer gut. Blutrünstige Albumcover, nackte, blutverschmierte Frauen auf der Bühne, Porno-Videoclips. Blut und Titten – das ist das Konzept hinter Deutschlands Death Metal Groovemaschine Nummer Eins. Doch letztes Jahr wurde auch die Öffentlichkeit auf den Mann aufmerksam, als der angehende Lehrer von der Schulleitung wegen besagtem künstlerischen Ausdrucks DEBAUCHERYs ein Berufsverbot auferlegt bekam. Seit dem gibt es für Thomas nur noch eins: die Musik.

Kein Wunder also, dass der produktive ex-Lehrer  wieder ein neues Album am Start hat. Und ebenso ist klar, kreativen Stillstand gibt es nicht bei DEBAUCHERY. Wer die letzten Alben verfolgt hat weiß: Mastermind Thomas Gurrath ist nicht nur Death Metal Fan, sondern auch großer AC/DC Verehrer. Diese Leidenschaft lebt er nicht nur in seiner Band Big Ball aus. Auch der Death Metal Sound von DEBAUCHERY atmet den Geist räudigen Hard Rocks. In „Germany’s Next Death Metal“ steckt nicht nur mehr Zeit und volles Engagement, es ist auch das Werk eines deutlich reiferen Musikers. DEBAUCHERY sind also alles andere als die „typische“ Death Metal Band. Auch wenn Mastermind Thomas Gurrath von Beginn an aggressive Elemente und brutale Optik verwendete, so unterscheidet sich DEBAUCHERY von den meisten Bands des Genres durch eines: sie grooven wie Hölle! Und so langsam gehen die Vergleiche aus, hat sich die Band doch gerade in den letzten Jahren mit Experimentierfreudigkeit  und Konsequenz einen fast schon eigenen Sound geschaffen. Oder wie es die Presse bezeichnet: „Viele Bands tragen ja den Stempel ‚Death´n Roll’, aber es gibt nur eine Band, die ihn wirklich spielt, und die heißt DEBAUCHERY!“ (Stormbringer) oder „Es scheint, als hätten Debauchery jetzt die ultimative, tödliche Mischung gefunden“ (Rock Hard).

DEBAUCHERY wurde im Jahr 2002 von Thomas als Soloprojekt ins Leben gerufen. Mit bereits sechs veröffentlichten Alben kann man die Band aus der deutschen Death Metal Szene nicht mehr wegdenken. Und Kult ist DEBAUCHERY spätestens seit „Torture Pit“ (2006) – das beste Death Metal Album einer deutschen Band im Jahr 2006 (Rock Hard). Mit „Back in Blood“ (2007), „Continue To Kill“ (2008) und zuletzt „Rockers And War“ (2009) wurde dieser Status zementiert. Auf den Touren mit Legenden wie Six Feet Under, Napalm Death und Destruction erspielten sich DEBAUCHERY nicht nur eine breite Fanbase sondern ernteten auch den Respekt ihrer Vorbilder.

Nun liegt das siebte Werk „Germany’s Next Death Metal“ auf dem DEBAUCHERYs ureigene Interpretation Death’n’Roll weiterentwickelt und auf die Spitze getrieben wird. Während der Opener „The Unbroken“ mit lässigem Hard Rock Drive gekonnt die Brücke zum Vorgänger schlägt, könnte „Warmachines At War“ von einem der ersten DEBAUCHERY Alben stammen. „Bloodslaughter Onslaught“ und „Death Will Entertain“ kommen mit einer deutlichen Thrash-Schlagseite daher und Songs wie „Zombie Blitzkrieg“, „Killing Is Our Culture“ und der Titeltrack rocken einfach unglaublich.
DEBAUCHERY klingen auf „Germany’s Next Death Metal“ variabel wie nie zuvor und trumpfen nicht nur mit ordentlich Groove und Brutalität sondern auch mit mächtig dicken Eiern!

Direkt im Anschluss an die Veröffentlichung startet eine Europa Tour mit Onslaught und Suidakra und auch die ersten Sommer Festivals sind bestätigt.
 

DEBAUCHERY - Germany's Next Death Metal

AFM CD 337-9

Release Date: 25.03.2011

Format: Ltd. Digipak


 

DEBAUCHERY - Rockers And War - ReRelease

AFM 318-2

Release Date: 16.07.2010

Format: CD


 


DEBAUCHERY - School's Out - Digital Single

AFM CD 343-2

Release Date: 16.07.2010

Format: Nur digital erhältlich.


DEBAUCHERY - Rockers And War

AFM LP  256-1

AFM CD 256-9

Release Date: 03.04.2009

Format: LP/ Ltd. Digipak


DEBAUCHERY - Rage Of The Bloodbeast - ReRelease

AFM CD 220-2

Release Date: 14.11.2008

Format: CD


DEBAUCHERY - Torture Pit - ReRelease

AFM CD 221-2

Release Date: 27.06.2008

Format: CD


DEBAUCHERY - Continue To Kill

AFM LP  210-1

AFM CD 210-9

Release Date: 04.04.2008

Format: Picture LP/ Ltd. Digipak


 

DEBAUCHERY - Back In Blood

AFM CD 153-2

Release Date: 04.05.2007

Format: CD


DEBAUCHERY - Back In Blood

AFM CD 153-3

Release Date: 23.03.2007

Format: Ltd. 2-CD Digipak


Pics:

DB_02.JPGDB_21.jpgDB_22.jpgDB_23.jpg