Eisbrecher
Latest Release
Eiskalt

Eiskalt

Release : 27.01.2012

Media :
CD

Members

Alexx:

vocals

Noel Pix:

guitar, programming

Jürgen Plangger:

guitar

Maximator:

keyboards, programming

Renee:

drums

Oli Pohl:

bass

Im Jahre 2002 versetzt eine unerwartete Eiszeit die Musikwelt in klirrendkaltes Staunen. Nachdem sich Sänger und Mastermind Alexander „Alexx“ Wesselsky (Text/Gesang) wegen künstlerischer Differenzen von Megaherz trennt (welche er 1994 ins Leben gerufen hat), gründet er zusammen mit Sound-Engineer, DJ und Ex-Mitglied von Megaherz, Noel Pix alias Jochen Seibert (Komposition/Keyboards, Gitarre, Programmierung), die Düster-Fraktion Eisbrecher. Das Ziel: Musik jenseits gängiger Metal-Klischees - moderner, elektronischer Trip-Rock. Emotional, ehrlich und direkt. Die Elektronik bildet die Basis, von welcher aus Alex und Noel je nach Thematik härtere oder sanftere Töne anschlagen. Das Programming ist das Herzstück der Vision, die Eisbrecher von modernem Rock haben: interessante Songs, modern verpackt und tanzbar. In ihren Texten begibt sich die Band auf eine frostige Reise durch individuelle und zwischenmenschliche Gefühlszustände in einer stetig kälter werdenden Welt. Es geht um das „Ich und Du“ als „Wir“ im „Hier und Jetzt“; und um das, was man daraus macht.

Neun Jahre später können die Münchner Electronic/Gothic Rocker um Kapitän Alexx Wesselsky stolz auf ihre erfolgreiche Bandgeschichte zurückblicken, die auf ihrem steilen Erfolgskurs die ein oder andere Welle schlug.

Mit dem Debüt „Eisbrecher“ und dem Folgealbum „Antikörper“ zieht die Band alle musikalischen Register, katapultiert sich in aller Munde und direkt in die Herzen der Fans. Das Zweitwerk schafft es in der ersten Woche auf Platz 85 der Media-Control-Charts, die Titel „Vergissmeinnicht“ und „Leider“ werden zu Tanzbodenfüllern und mit der anschließenden Headlinertour 2007 sowie der Festivalsaison steuert Kapitän Alexx mit Tausendsassa Pix (Komponist, Texter und Producer in einer Person) und Mannschaft (Jürgen Plangger / Git2, Olli Pohl / Bass, Max Schauer / Keyboard und René Greil / Drums direkt auf Erfolgskurs.

2008 greifen Front-Hüne Wesselsky und Sound-Künstler Pix erneut zum stählernen Eispickel und schlagen das Drittwerk, das auf den Namen „Sünde“ getauft wurde, aus den eisigen Tiefen ihrer dunklen Seelen und präsentieren das bis dato härteste und finsterste Album der Band – getreu dem Motto: Filigran-brachial! Hart aber herzlich! Heftigste Industrial-Beats stoßen auf verzerrte Elektronik, fette Gitarren-Riffs und druckvoll treibende Strophen. Dazu der markant-tiefe Gesang, abwechslungsreich und variabel, destruktiv und zynisch. Keine Frage, Eisbrecher schiffen mit voller Fahrt voraus und peitschen die ohnehin schon stürmische Szene-See gehörig auf.

Zwei Jahre später schaffte die Band um Sänger Alexander Wesselsky dann mit „Eiszeit“ den Sprung in die Top10 der deutschen Album-Charts.
Mit der Single „Eiszeit“ entert sogar erstmals ein Song von Eisbrecher die deutschen Media Control Single Charts.

Die Essenz aus all diesem vereint sich im ersten Best-Of-Album der Combo, welches mit dem treffenden Namen „Eiskalt“ am 29.04.2011 die Läden erreicht. Das umfangreiche Doppel-CD-Album wartet mit bekannten Hits wie „Vergissmeinnicht“, oder „Eiszeit“, aber auch mit zahlreichen raren Songs und Remixes, so wie Video-Clips auf. Die Werksammlung erscheint als limitiertes Digi-Pack.

EISBRECHER - Eiskalt (Best Of)

AFM CD 361-2

Release Date: 27.01.2012

Format: CD


EISBRECHER - Eiszeit (Tour Edition)

AFM FBX 264-3

Release Date: 03.09.2010

Format: Ltd. Fanbox


EISBRECHER - Eiszeit

AFM CD 264-2

AFM CD 264-7

AFM CD 264-9

AFM 264-1

Release Date: 16.04.2010

Format: CD/ Ltd. Boxset/ Ltd. Digipak, Gtf. Clear Blue 2-Vinyl


EISBRECHER - Eiszeit - Single

AFM SG 264-5

Release Date: 19.03.2010

Format: CD


EISBRECHER - Sünde (Winter Edition)

AFM FBX 197-3

Release Date: 27.02.2009

Format: Ltd. Fanbox


 

EISBRECHER - Sünde

AFM CD 197-2

AFM CD 197-9

Release Date: 22.08.2008

Format: CD/ Ltd. Digipak


 

EISBRECHER - Kann Denn Liebe Sünde Sein? - EP

AFM SG 197-5

Release Date: 18.07.2008

Format: CD


EISBRECHER - Antikörper

AFM CD 131-2

AFM CD 131-9

Release Date: 20.10.2006

Format: CD/ Ltd. Digipak
 


EISBRECHER - Leider - Maxi Single

AFM SG 130-5

Release Date: 14.07.2006

Format: Digipak


Pics:

EB_21.jpgEB_22.jpgEB_23.jpgEB_25.jpgEB_26.jpgEB_28.jpgEB_29.jpgeisbrecher_02.jpgeisbrecher_04.jpgeisbrecher_12.jpgeisbrecher_14.jpgeisbrecher_16.jpg

Live-Pics:

eibr_live_01.jpgeibr_live_02.jpgeibr_live_04.jpg