Helker
Latest Release
Somewhere In The Circle

Somewhere In The Circle

Release : 15.02.2013

Media :
Digipack

Members
  • Diego Valdez - vocals
  • Mariano Rios - guitar
  • Christian Abaca - bass
  • Leo Aristu - guitar
  • Hernan Coronel - drums

Mit HELKER hat AFM Records die beste Metalband Argentiniens unter Vertrag genommen. Wie könnte man von der Gruppe um den charismatischen Sänger Diego Valdez  nicht begeistert sein? Wunderbar geradliniger und unverfälschter Power Metal ist HELKERs Steckenpferd. Dazu geben die Südamerikaner durch ihr ausgeprägtes Gespür für starke Melodien  auch Hard- und Melodic Rock-Fans Grund zum Jubilieren.
„Somewhere In The Circle“ wartet mit harten, riffbetonten Tracks wie „Modern Roman Circus“ und „No Chance To Be Reborn“ auf, aber offenbart ebenso tiefmelodische Facetten („Ghosts From The Past“) und viel Gefühl („Flying“).
Als Gäste auf dem Album begrüßen HELKER Tim ”Ripper” Owens (ex-Judas Priest) und Ralf Scheepers (Primal Fear), die sich bei epischen "Begging For Forgiveness" den Leadgesang mit Valdez teilen.
Dem europäischen Publikum ist Diego Valdez von seinem Auftritt auf der letzten Tarja Live DVD/CD (als Gastsänger beim Song "Phantom Of The Opera") bekannt.    
Das 11 Songs starke „Somewhere In The Circle“ Album wurde produziert von Mat Sinner (der ebenso als Co-Songwriter vertreten ist), für den Mix konnte Achim Koehler (Indiscreet Audio Studios) gewonnen werden.

 

HELKER aus Buenos Aires, Argentinien, wurden von Gitarrist Mariano Ríos und Bassist Christian Abarca ins Leben gerufen. Das aktuelle Lineup besteht neben diesen beiden aus Gitarrist Leo Aristu, Drummer Hernán Coronel und dem Mega-Sangestalent Diego Valdez. HELKER werden als führende Heavy Metalband ihres Heimatlandes angesehen und ihre Fangemeinde erstreckte sich schnell über die Landesgrenzen hinaus auf ganz Südamerika. Seit ihrer Gründung haben HELKER zwei hoch gelobte Alben in ihrer Landessprache aufgenommen; “Resistir” (2008) und “A.D.N.” (2010).

 

Von Beginn an machten sich HELKER als eine der  aktivsten Livebands in Südamerika einen Namen und tourten u.a. mit Primal Fear, Hammerfall, Stratovarius, Gamma Ray, Shaman und vielen anderen.
 

Dann reifte der Entschluss, den ersten internationalen Albumrelease anzugehen. Hierzu wurde Produzent Mat Sinner ins Boot geholt, mit dem HELKER elf Songs für „Somewhere In The Circle“ schrieben. Für Mix und Mastering des Albums konnte man sich die Dienste von Achim Köhler (Indiscreet Audio Studios) sichern. Als besonderen Clou wird „Somewhere In The Circle“ ab 15. Februar (allerdings nur in digitaler Form) auch in einer spanischsprachigen Version erhältlich sein.

 

Und wie man HELKER in all ihrer Konsequenz kennt, wird nach Südamerika nun auch der europäische Kontinent in den Genuss ihrer Liveshow kommen. Planungen hierzu sind sogar schon weit fortgeschritten.

 

HELKER - Somewhere In The Circle

AFM 451-9

Release Date: 2013-February-15th

Media: Digipack


2013_HK_SITC_1.jpg2013_HK_SITC_2.jpg

www.helker.net