Kryptos
Latest Release
Burn Up The Night

Burn Up The Night

Release : 23.09.2016

Media :
CD Jewelcase

Members
Nolan Lewis (vocals/guitars)
 
Rohit Chaturvedi (guitars)
 
Ganesh Krishnaswamy (bass)
 
Anthony Hoover (drums)
 
 
 

 

Live

31.07.2016 DE Hamburg

03.08.2016 DE Aschaffenburg

04.08.2016 DE München

05.08.2016 DE Marburg

07.08.2016 DE Köln

08.08.2016 CH Pratteln

10.08.2016 DE Cham

13.08.2016 DE Leidersbach

read more

Kryptos gründeten sich 1998 in Bangalore, Indien und gehören seitdem zur Speerspitze der indischen Heavy Metal Revolution.

Seit nun fast zwei Dekaden existent, hat die Band drei von der Presse hochgelobte Alben veröffentlicht und einige der größten Namen im Metal auf Touren in Europa supportet.

Das erste Album “Spiral Ascent” erschien 2004 und wurde schnell im Indischen Metal Underground und darauf auch international bekannt.

Im Jahre 2008 unterschrieben Kryptos beim kalifornischen Old School Metal Records und veröffentlichten dort “The Ark of Gemini”, bevor sie sich 2010, als erste Metal Band aus Indien, auf Tour durch Europa begaben.

Das dritte Album “The Coils of Apollyon” erschien 2012 bei AFM Records und wurde mit mehr als positiven Reviews der Musikmedien belohnt. Es folgte der Auftritt beim Wacken Open Air 2013, eine weitere Europa Tour im Jahre 2014, sowie 2015 eine Tour zusammen mit Death Angel.

Beeinflusst sowohl von Judas Priest, Iron Maiden, Thin Lizzy und Accept, als auch von Coroner und Kreator, haben es Kryptos geschafft, ihren ganz eigenen Stil zu erschaffen, wobei sie ihren Wurzeln immer treu geblieben sind.

Ihrem Ruf als phänomenale Live Band konnten Kryptos dann auch als Opening Act von Iron Maiden, Testament, Kreator, Destruction, Death Angel gerecht werden.

Kryptos sind für’s Booking in Europa bei Seaside Touring unter Vertrag und werden von Gibson Guitars ausgestattet.

2016 wird nun das vierte Album “Burn Up The Night” erscheinen, ausgestattet mit einem allerfeinsten 80er Cover Artwork von Mattias Frisk (Ghost) und acht Songs, die die glorreichen Tage des Heavy Metal wieder aufleben lassen mit rasiermesserscharfen Gitarrenriffs und furiosen Soli.

Trends mögen kommen und gehen, aber Kryptos bleiben ihrer Old School Gesinnung, der sie sich von Anfang an verschworen haben, treu. Old school or no school!

Kryptos - Burn Up The Night

Release Date: 2016-09-23 (EU) / 2016-09-30 (USA)

Formats: AFM 564-2  CD


KRYPTOS - The Coils Of Apollyon

AFM CD 424-2

Release Date: 21.09.2012

Format: CD


Pics

KY_P01.jpgKY_P02.jpgKY_P04.jpgKY_P05.jpgKY_P06.jpg

iTunes Music