Orden Ogan
Latest Release
The Book Of Ogan

The Book Of Ogan

Release : 25.03.2016

Media :
Deluxe 2DVD/2CD Box Set

Members

Seeb:
    vocals/guitars

Tobi :
    guitars

Niels :
    bass

Dirk :
    drums

Der Aufstieg von ORDEN OGAN, einer der führenden Power Metal-Bands der Republik, geht weiter. Nach Platz 16 in den Media Control-Albumcharts für ihr aktuelles Studioalbum „Ravenhead“ sowie ausgedehnten Touren mit HammerFall (Januar/Februar 2015) und Powerwolf (Oktober/November 2015), legt die Truppe um Sänger/Gitarrist Seeb nun „The Book Of Ogan“ vor - ein umfangreiches Boxset, bestehend aus 2 DVDs (Gesamtspielzeit 6 Stunden! – Inkl. 2 kompletter Live-Konzerte, umfangreicher Band-Doku, allen Videoclips, Making Ofs) und 2 CDs („All These Dark Years – The Best Of 2008 - 2015“ und die 2004er Demo/Eigenproduktion „Testimonium a.d.“). Die „Best Of“, bestehend aus allen Hits und Fan-Favoriten der bisherigen vier Studioalben, gibt einen schönen Überblick über das bisherige Schaffen ORDEN OGANs. Als besonderes Special gesellt sich dazu die von der Band in Eigenregie produzierte „Testimonium a.d.“ CD, welche seinerzeit Höchstnoten in den Demo-Sektionen der Magazine einheimste und mittlerweile für bis zu 500€ gehandelt wird! „The Book Of Ogan“ kommt als hochwertiges 2DVD/2CD Boxset (Hardcover, separate Trays, 40-seitiges Booklet) und stellt für Fans wie auch Neueinsteiger eine Pflichtanschaffung dar!

„Das „Book Of Ogan“ zusammenzustellen, war ein echter Kraftakt“, erzählt Bandleader Seeb. „Und ich muss gestehen, dass ich den Arbeitsaufwand total unterschätzt habe. Anfangs war das Ganze als Veröffentlichung einer Live-DVD geplant, mit viel zusätzlichem Bonusmaterial Eine „Best Of“ CD sollte das Teil abrunden. Ich habe mir dann in den Kopf gesetzt, eine „kleine“ Dokumentation über die Bandgeschichte ORDEN OGANs zu produzieren, woraus schlussendlich ein über 90-minütiges Werk wurde“, bilanziert Seeb. „Die Produktion der Doku kam dann einer Zeitreise gleich. All die Tonnen an Material -von Teenagertagen bis heute- wollten gesichtet und bearbeitet werden. Dabei ist mir wieder aufgefallen, was für eine geile Zeit wir mit Orden Ogan bisher hatten. Als wir, die Band, uns die fertige Doku zusammen anschauten, wurden Tränen gelacht, aber auch ungläubig die Köpfe geschüttelt“.

Für „The Book Of Ogan“ wurden zwei Konzerte (Rockharz 2015 und Bamberg 2015) gefilmt, die in voller Länge enthalten sind. Zusammen mit der umfangreichen Band-Doku, allen Musikvideos, zusätzlichen Liveclips, Making Ofs und Specials, bringt es allein der DVD-Part der Veröffentlichung auf 6 Stunden Spielzeit.
Ich sehe keinen Sinn darin, bei Liveaufnahmen im Studio unnötig nachzubessern“, sagt Seeb. „Wenn da Spielfehler waren, darf man das auch gerne hören. Das macht für mich auch den Charme von solchen Veröffentlichungen aus. Alles andere ist nicht „Live“.“

Die „All These Dark Years – The Best of 2008 - 2015“ betitelte Best Of-CD enthält eine Auswahl von 14 Songs, von den Alben “Vale”, “Easton Hope”, “To The End” und “Ravenhead”; darunter natürlich die bekanntesten Stücke wie “The Things We Believe In”, We Are Pirates!“ und „F.E.V.E.R“.
Als spezieller Bonus kann „The Book Of Ogan“ zudem mit einer echten Rarität aufwarten: Das 2004 ausschließlich in Eigenregie veröffentlichte Demo „Testimonium a.d.“. Die Geschichte dahinter ist folgende:
„Wir hatten nie wirklich vor, „Testimonium a.d.“ noch mal regulär zu veröffentlichen“, holt Seeb aus. „Es sollte eigentlich als unsere erste Eigenproduktion - noch vor unserem Label-Debüt „Vale“ - für sich stehen. Im Laufe der Jahre haben wir einen großen Zulauf an neuen Fans erfahren und mit denen stieg auch das Interesse am lange schon nicht mehr erhältlichen Demo. Die Nachfrage bestimmt natürlich in gewisser Weise die Preise und wir wollen auch niemanden dämonisieren, aber wenn Beträge von bis zu 500€ (!) aufgerufen werden, ist das einfach „over the top“. Als AFM Records dann mit der Idee kamen, „Testimonium a.d.“ als exklusiven Bonus mit ins „The Book Of Ogan“ zu packen, war das die perfekte Gelegenheit, die CD noch mal für unsere Fans verfügbar zu machen“.

ORDEN OGAN Headliner-Tour
(Supports: Mystic Prophecy und Manimal):

18.03.16 - (D) Bochum (Matrix)
19.03.16 - (D)Bremen (Tivoli)
20.03.16 - (D) Berlin (K17)
21.03.16 - (D) Mannheim (Alte Seilerei)
22.03.16 - (D) Nürnberg (Hirsch)
23.03.16 - (D) Ludwigsburg (RoFa)
24.03.16 - (D) München (Backstage)
25.03.16 - (HU) Budapest (Club 202)
26.03.16 - (AT) Wien (Viper Room)
27.03.16 - (AT) Salzburg (Rockhouse)
28.03.16 - (D) Aschaffenburg (Colos-Saal)
29.03.16 - (AT) Nassfeld (Full Metal Mountain)
30.03.16 - (CH) Pratteln (Z7)
31.03.16 - (IT) Brescia (Circus Colony)
01.04.16 - (D) Memmingen (Kaminwerk)
02.04.16 - (D) Andernach (JUZ)
03.04.16 - (NL) Arnhem (Willemeen)
29.04.16 - (D) Brilon (Kolpinghaus)

Orden Ogan - The Book Of Ogan

Release Date: 2016-03-25

Format: Deluxe 2DVD/2CD Box Set

AFM 559-7


ORDEN OGAN - Ravenhead
 
AFM 499-1
AFM 499-2
AFM 499-6
AFM 499-9
 
Release Date: 2015-01-16
 
Formats: Ltd. Digipak CD/DVD, CD, Ltd. Gtf. Green 2-Vinyl, Boxset
 
 

ORDEN OGAN - To The End

AFM LP 389-1

AFM CD 389-2

AFM FBX 389-6

AFM CD 389-9

Release Date: 26.10.2012

Format: 2-Gatefold LP, CD, Ltd. Fanbox, Ltd. Digipak

 


ORDEN OGAN - The Things We Believe In

AFM SG 389-5

Release Date: 14.09.2012

Format: Nur digital erhältlich.


ORDEN OGAN - Easton Hope

AFM CD 331-9

Release Date: 12.11.2010

Format: Digipak


 

ORDEN OGAN - Easton Hope

AFM CD 304-2

AFM CD 304-9

AFM 304-1

AFM 304-11

Release Date: 22.01.2010

Format: CD/ Ltd. Digipak, Gtf. Black 2-Vinyl, Gtf. Clear Red 2-Vinyl


Pics:

OO_R_P01.jpgOO_R_P02_small.jpgOO_R_P03_small.jpgOO_R_P04_small.jpgOO_R_P05_small.jpgOO_R_P06_small.jpg

Live-Pics:

Orden_Ogan-livepics-100125130645-1.jpgOrden_Ogan-livepics-1001251307-0.jpgOrden_Ogan-livepics-1001251307-2.jpgOrden_Ogan-livepics-1001251307-3.jpgOrden_Ogan-livepics-1001251307-4.jpgOrden_Ogan-livepics-1001251307-5.jpgOrden_Ogan-livepics-1001251318-6.jpgOrden_Ogan-livepics-1001251318-7.jpgOrden_Ogan-livepics-1001251329-8.jpg

 

 

 

iTunes Music