Pro-Pain
Latest Release
20 Years Of Hardcore

20 Years Of Hardcore

Release : 26.08.2011

Media :
CD/DVD Boxset

Members

Gary Meskil:

vocals, bass

Tom Klimchuck:

rhythm guitar

Marshall Stephens:

rhythm guitar

Rick Halverson:

drums

Aggressiv, akkurat, leidenschaftlich, rechtschaffend - all diese Merkmale kennzeichnen die Grundzüge der Metal/Hardcore Pioniere PRO-PAIN. Seit ihr für den NAIRD Award nominiertes Debütalbum „Foul Taste Of Freedom“ 1992 wie eine Bombe einschlug, zählen Veröffentlichungen von PRO-PAIN für Metal-Fans weltweit zum Pflichtstoff. Die Band schaffen sie es sich zu verbessern und wichtiger, zu beeindrucken.

Ihr neues Album „Absolute Power“ ist im wahrsten Sinn des Wortes ein richtiges „Crossover“-Album. Sänger und Bassist Gary Meskil erklärt: „Ich begann meine musikalische Karriere 1982 als Gründungsmitglied einer bahnbrechenden Crossover-Band namens Crumbsuckers. Irgendwie spürten wir, dass etwas Großes entstand, da der Musikgeschmack unserer Fans auch Bands wie Metallica, Megadeth, Joe Satriani, Anthrax, Pantera usw. umfasste und wir so sehr viele Menschen erreichten. Bei der Gründung von PRO-PAIN 1991 war es mir als Künstler ein Anliegen, den „Crossover“-Stil weiter zu betonen und auszuweiten und wir sind dem treu geblieben während der vergangenen 19 Jahre und 13 Studioalben. Ich denke, dass wir das auch bei „Absolute Power“ geschafft haben, indem wir 2010 ein echtes „Crossover“-Album kreiert haben, und zwar im heutigen und nicht im Retro-Sinne.“
„Absolute Power“ wurde im Little Creek Studio in Gelterkinden (Schweiz) aufgenommen und produziert, arrangiert und abgemischt von V.O. Pulver (GURD).
PRO-PAIN Leadgitarrist Tom Klimchuck fügt hinzu: „In Anbetracht dessen, dass wir unsere Alben seit 1996 selbst produziert hatten, war es eine erfrischende Erfahrung, dies wieder einem Außenstehenden anzuvertrauen, um währenddessen etwas anderes tun zu können. Vom Songwriting und den Arrangements über die Produktion bis hin zu den Auftritten, jeder der einbezogen war, hat Großartiges geleistet und wir sind stolz darauf ,den Fans ein PRO-PAIN -Album liefern zu können, welches unserer Meinung nach einzigartig, energiegeladen und abwechslungsreich ist und wirklich auch das Wesentliche unserer künstlerischen Standpunkte beinhaltet.“

Songs wie “Unrestrained”, “Destroy The Enemy” und “Stand My Ground” (feat. Schmier von Destruction) tragen alle PRO-PAIN ´s unverkennbare Hardcore- und Metal-Kennzeichen, während bei „Hell On Earth“ und „Hate Coalition“ neue Wege beschritten werden, indem sie andere Einflüsse benutzen, für die zum Teil Neu- Drummer Ricky Halverson (ex- Narcotic Self, Cellador, Stephen Pearcy`s RATT) verantwortlich ist.. „Gone Rogue“ ist eine eindeutige Single, komplett mit ansteckendem Chorus und Background Vocals von den Gastsängern Gianni Pontillo (Pure Inc.) und Inga Pulver (Pulver).
„Absolute Power“ hat außerordentliche Anziehungskraft und Potential und außerdem die absolute Power, nicht nur die-hard Fans der Band zu begeistern, sondern eindeutig auch neue Hörer und Fans in den Bann (und zu den vor Energie berstenden Live-Gigs PRO-PAINs) zu ziehen.

Die von Sänger und Bassist Gary Meskil (ex-Crumbsuckers) in New York gegründete Band PRO-PAIN hat über die Jahre hinweg von der beträchtlichen Unterstützung einer stetig wachsenden und loyalen Fangemeinschaft, der Metal-Presse, der Hardrock-Radios und MTV´s Headbanger´s Ball profitiert. Zusammen mit Langzeit-Gitarrist Tom Klimchuck und den neueren Mitgliedern Marshall Stephens (Rhythmus-Gitarre) und Ricky Halverson (Drums) hat es Meskil geschafft, weltweit fast eine Millionen Einheiten des Band-Katalogs an den Mann zu bringen.
Und demnächst werden PRO-PAIN die live-hafte „Absolute Power“ auf ihrer anstehenden Tournee demonstrieren.

PRO-PAIN - 20 Years Of Hardcore

AFM DCS 358-7

Release Date: 26.08.2011

Media: CD/DVD Boxset


Pics:

pro_pain_1.jpgpro_pain_2.jpgpro_pain_3.jpg

No Video available.