REV 16:8
Latest Release
Ashlands

Ashlands

Release : 08.04.2011

Media :
CD /

Members

Talon

Nafastus

Pata

Live
No Data available

Die Stockholmer Black-Metaller REV 16:8 sind Anfang 2008 aus der Undergroundlegende Bloodshed hervorgegangen. Ursprünglich bestehend aus dem Quintett Themgoroth, Nefastus, Ill, Pata and Talon agiert man songschreiberisch mittlerweile als Trio. Nach ersten Demoaufnahmen spielte die Band erste Gigs in Deutschland, und Ende 2008 nahm man das erste Studioalbum "Grand Tidal Rave" in Angriff. Dieses wurde im Jahr 2009 über das Undergroundlabel Temple Of Darkness veröffentlicht und erhielt erstklassige Kritiken und teilweise Höchstnoten in den europäischen Metalmedien.

Anfang 2010 zog man sich zurück und arbeitete mehrere Monate lang intensiv an neuen Songs, und Mitte des Jahres enterten REV 16:8 das in Schwarzmetall-Kreisen sehr bedeutende Necromorbus Studio, um ihr zweites Album in Angriff zu nehmen. Schwer begeistert von "Ashlands" bot AFM Records der Band einen Vertrag an.

REV 16:8 verbinden höchste Aggression und morbide Hysterie mit der hohen Melodieschule des schwedischen Schwarzmetalls. Freunde von Watain, Dissection, Setherial und Ofermod werden an dieser Band ihre dunkle Freude haben.
 

 

REV 16:8 - Ashlands

AFM LP  352-1

AFM CD 352-2

Release Date: 08.04.2011

Format: LP/CD


Pics:

rev_1.jpgrev_2.jpg

No Video available.