News

25.08.2013

Epysode:
neues Album “Fantasmagoria” erscheint am 11. Oktober!

Das Progressive/Power Metal Projekt EPYSODE wird am 11. Oktober sein zweites Album “Fantasmagoria” veröffentlichen.
 

Der Nachfolger von “Obsessions” (2011) wurde von Jacob Hansen (Volbeat, Pretty Maids, Amaranthe) gemischt und gemastert. Neben Bandleader Samuel Arkan waren die folgenden Sänger und Musiker in die Fertigstellung von “Fantasmagoria“ involviert:
 

Tom S. Englund (Evergrey)
Henning Basse (ex-Metalium, ex-Sons Of Seasons, Mayan))
Ida Haukland (Triosphere)
Matt Marinelli (Borealis)
Tezzi Persson (Between The Silence)
Mike LePond (Symphony X)
Léo Margarit (Pain Of Salvation)
Julien Spreutels (Ethernity)
Simone Mularoni (DGM)
 

Das Ungewöhnliche hierbei ist, dass alle Gäste für ihre Aufnahmen extra nach Belgien reisten und ihre jeweiligen Parts im Noise Factory Studio aufnahmen. Die von anderen Projekten bekannten, aus Homerecordings zusammengesetzten Parts, sind bei EPYSODE nicht zu finden.
 

„Ich wollte ein richtiges „Band-Feeling“ haben“, begründet Samuel Arkan. „Deshalb war es mir wichtig, vor Ort im Studio mit allen Gastmusikern und Sängern zu arbeiten. Wir haben uns dabei sehr gut kennengelernt. Das neue Material klingt sehr frisch, dunkel, heavy, modern und “true”, mit "straight in your face" Gitarrenriffs, eindringlichem Gesang und guten Melodien. Wir haben viel Zeit darauf verwendet, eine ganz spezielle Atmosphäre zu kreieren, gleiches gilt für die orchestralen Parts. Alle Künstler, die am Album beteiligt waren, haben ihr Bestes gegeben und sind nun Teil eines Werkes, das uns allen nun wirklich sehr am Herzen liegt. Ich denke und hoffe, dass der Hörer dies auch merken wird.“

 

“Fantasmagoria” Tracklist:

01. File-41-80-2
02. The Arch
03. Morning Rose
04. Venom
05. The Black Parade
06. T.H.O.R.N.S.
07. Garden Of Exile
08. Raven’s Curse
09. Living Fortress
10. Fantasmagoria
11. The Inheritance
12. Now And Forever
13. Forgotten Symphony
14. Unreal