Nightmare

Die französischen Heavy Metal Pioniere NIGHTMARE  werden am 25. November 2016 ihr neues Album „Dead Sun“ veröffentlichen.

Das Album wurde in Frankreich vom längjährigen Freund und Produzenten der Band,  Patrick Liotard zusammen mit Joost Van Den Broek (The Gentle Storm, Epica…) arrangiert. Produziert und gemischt von Joost Van Den Broek in den holländischen Sandlane Studios und aufgenommen im belgischen Noise Factory Studio mit Gerald Jans an den Reglern.  

Das Cover artwork von „Dead Sun“ stammt aus der Feder von Julien Spreutels (Epysode).
„Dead Sun“ track list:

01. Infected
02. Of Sleepless mind
03. Tangled In The Roots
04. Red Marble & Gold
05. Ikarus
06. Indifference
07. Dead Sun
08. Seeds Of Agony
09. Inner Sanctum
10. Serpentine
11. Starry Skies Gone Black

NIGHTMARE haben ihr Live Debut in der neuen Besetzung, mit Maggy Luyten als Sängerin und Olivier Casula an den Drums,  auf dem französischen Hellfest am 19. Juni gegeben, weitere Shows fanden auf den slowenischen Metaldays und beim Sabaton Open Air in Schweden statt. Am 25. September werden NIGHTMARE auf dem FEMME Metal Female Event in Eindhoven (Niederlande) auftreten.  

Um den Album Release von „Dead Sun“ gebührend zu feiern, werden NIGHTMARE am 25. November eine Release Show in ihrer Heimatstatdt Genoble im La Belle Electrique spielen


NIGHTMARE line-up:
Maggy Luyten - Vocals
Yves Campion - Bass & Vocals
Franck Milleliri - Guitar
Matt Asselberghs - Guitar & Vocals
Olivier Casula – Drums


www.nightmare-metal.com
www.facebook.com/nightmareOFFICIAL


Live Concerts


 AFM Records Shop AFM Records itunes AFM Records music