MANIMAL - "Wir sind sehr ehrlich zu uns, und wir machen exakt die Musik, die wir selbst gerne hören."

Kluge Worte von Samuel Nyman, der Stimme des schwedischen Power Metal-Quartetts Manimal, im Vorfeld der Veröffentlichung ihres vierten Albums ‚Armageddon‘. Wie man es von einer Band erwartet, die speziell Judas Priest, King Diamond und Queensrÿche als Haupteinflüsse ihres Sounds nennt, ist auch die neue Scheibe ein energiereicher und geradliniger Verweis auf die Musik, die vor 20 Jahren zur Gründung von Manimal geführt hat. Beginnend bei der programmatisch betitelten ersten Singleauskopplung ‚Forged In Metal‘, über den siedend-heißen Opener ‚Burn In Hell‘. 

Und genau mit diesem Opener gehen MANIMAL diese Woche an den Start! Wie gewohnt lässt die Band den zeitgemäßen Power Metal auf die Welt los. Doch sie sind viel mehr als das! Überzeugt euch selbst von der Vielfalt MANIMAL'S: 


AFM Records Shop AFM Streaming LogoSPO kl AFM Records music