SCHATTENMANN veröffentlichen "Choleriker"

Die erfolgreichen NDH-/Metal-Newcomer SCHATTENMANN haben nach ihren kurz aufeinander folgenden Releases „Licht An“ (2018) und ihrem Debut bei AFM mit dem Album Epidemie (2019) erst mal eine verhältnismäßig „lange“ Schaffenspause eingelegt. Dass ihr zweites Album den Charteinstieg in den offiziellen deutschen Albumcharts auf #32 geschafft hat, musste man erst mal verarbeiten.

Doch die Nürnberger Jungs um Bandleader und Mastermind Frank Herzig, waren in ihrer Auszeit alles andere als untätig und so stehen sie bereits mit einer neuen starken Single und einem dazugehörigen Videoclip in den Startlöchern und stürzen sich damit kopfüber und voller Freude ins musikalische Getümmel.

Der Song „Choleriker“ ist für Band ein ganz besonderer Meilenstein – Sänger Frank erklärt warum: „Uns als Band bedeutet diese Single wirklich viel und wir waren selten so nervös vor einem Release. Zum ersten Mal haben wir zu einem Song das Video komplett in Eigenregie gemacht. Vom Drehbuch, Location, Technik, Filmen, bis hin zum Videoschnitt ist alles 100% SCHATTENMANN und so sind wir natürlich doppelt gespannt, wie den Fans unser neues Baby gefallen wird.“

Mit dem Song könnte die Band einen aktuellen Nerv der Gesellschaft treffen, auch hierzu hält Frank Herzig ein paar konkrete Gedanken bereit: „Mit diesem Song beleuchten wir eine Seite an Menschen, die mit Sicherheit jeder in irgendeiner Form kennt. Ein Thema, das uns gerade in der Pandemie auch sehr beschäftigt. Wir haben oft das Gefühl, dass viele Menschen gereizter sind, schneller an die Decke gehen und ihre Hemmschwelle niedriger ist. Auch die gestiegenen Fälle von häuslicher Gewalt in der Corona Krise, geben Anlass zur Sorge und zum Nachdenken.“

Bleibt nur eine Frage offen, was mag da wohl in naher Zukunft noch von SCHATTENMANN kommen?


Das Video zu Choleriker könnt ihr hier sehen:


AFM Records Shop AFM Streaming LogoSPO kl AFM Records music