B

Burning Point

Die finnischen Power Metaller BURNING POINT sind seit Ende der 90er ein aktiver Teil der europäischen Metal-Szene. Die Band um Mastermind Pete Ahonen hat seitdem fünf Alben veröffentlicht, von denen das letzte („The Ignitor“) 2012 erschien. 2014 stieß Nitte Valo (ex-Battle Beast) zur Band. Das schlicht „Burning Point“ betitelte neue Werk ist somit nicht nur der Einstand für Nitte, sondern gleichbedeutend mit dem Beginn einer neuen Ära in der Bandgeschichte. Ihr kraftvoller, einzigartiger Gesang verleiht der bereits etablierten und in Fachkreisen geschätzten Truppe eine ganz neue Art von Präsenz - das gewisse Etwas. Dazu hat Ahonen (zusätzlich zu den für „Burning Point“ sechs komplett neu eingespielten Bandklassikern) einige seiner bisher besten Songs geschrieben. Darunter u.a. die erste Single „Find Your Soul“ - ein geschwindigkeitsreiches, hochmelodisches Geschoss, das die Stärken der Band und die Qualitäten ihrer neuen Frontfrau perfekt zur Geltung bringt. Auch klanglich ist „Burning Point“ die bisher beste Produktion der Bandgeschichte und so darf man gespannt sein, was nach diesem vielversprechenden neuen Anfang alles folgen wird…

Fans dürfen sich in jedem Fall schon mal über Wiederveröffentlichungen der ersten vier BURNING POINT Alben „Salvation By Fire“ (2001), „Feeding The Flames“ (2013), „Burned Down The Enemy“ (2007) und „Empyre“ (2009) freuen, von denen manche seit Längerem vergriffen waren. Nun erscheinen alle vier am 17. Juli 2015 als Re-Releases (und mit zahlreichen Bonustracks) über AFM.


Live Concerts


 AFM Records Shop AFM Records itunes AFM Records music