SCHATTENMANN – Spring feat. Hannes/Vito JBO

SCHATTENMANN um Sänger Frank Herzig dokumentieren mit dem neuen, dritten Album unmissverständlich: Ihre Musik wird härter, metallischer, facettenreicher und inhaltlich kompromissloser. Herzig: „Mit ‚Chaos‘ haben wir unseren Sound gezielt um moderne und frischere Elemente erweitert. Wir wollen uns musikalisch nicht einschränken, sondern mischen den neuen Songs auch Metal und Industrial unter.

Wenn man in Betracht zieht, dass die Band mit dem neuen Album also ihre eigenen Grenzen erweitern möchte, ist es nicht überraschend, dass die neue Single ‚Spring‘ einen Gastauftritt mit Vito C. und Hannes „G.Laber“ Holzmann von J.B.O. beinhaltet. Ein Novzum für SCHATTENMANN! Herzig: „Unter Musikern kennt man sich, und an J.B.O. kam in unserer Jugend niemand vorbei. Also haben wir gefragt, ob sie auf unserer Single eine Gastrolle übernehmen. Ich finde, ihre Stimmen verleihen ‚Spring‘ eine ungeheure Kraft.“

Das Ergebnis der besonderen Zusammenarbeit kann hier auf YouTube bestaunt werden:

 

Die vier Schattenmänner haben mit ‚Chaos‘ also den entscheidenden dritten Schritt vollzogen und rücken die Essenz der neuen Songs mit unnachgiebiger Konsequenz in den Fokus ihres kompromisslosen Sounds. Herzig: „Dadurch, dass fast alle neuen Songs auf der Gitarre komponiert wurden, klingt das Material metallischer, härter, man könnte sagen: Es geht mehr auf die Mütze!“ Der SCAHTTENMANN-Frontmann spricht über Songs wie ‚Spring‘ oder ‚Alles auf Anfang‘, aber auch über ‚Abschaum‘ und ‚Chaos‘, bei denen die Wurzeln unmissverständlich im Metal liegen und die den Kontrast zu einer fast poppigen Nummer wie ‚Cosima‘ und die für Schattenmann typischen ‚Amnestie‘ oder ‚Extrem‘ bilden.

Dass sich die Band mit einem derart starken Album in großen Schritten den Weg in die oberen Ligen der Rock- und Metalszene ebnet, zeichnet sie aus und zeigt ihren hohen Anspruch an sich selbst. Das haben auch, sowohl in der Vergangenheit als auch heute, so einige etablierte Acts mitbekommen. So konnten sie bereits mit Szenegrößen wie Megaherz und Feuerschwanz auf Tour gehen und werden im kommenden Jahr auch ihre verschobene Tour mit Eisbrecher nachholen. Darüber hinaus wird im Februar /März 2022 ihre eigene Chaos Headliner Tour durch Deutschland stattfinden.

 


AFM Records Shop AFM Streaming LogoSPO kl AFM Records music